X-APPEAL.

Der neue BMW X4.

Nie waren Gegensätze so anziehend wie im neuen BMW X4: Auf einzigartige Weise verbindet er die Kraft eines X Modells mit der Asthetik eines Coupes. Dabei begeistert er besonders auf kurvenreichen Strecken - dank serienmäßigem M Sport­fahrwerk und intelligentem Allradsystem BMW xDrive - mit purer Fahrfreude bei voller Traktion. Uberzeugen Sie sich selbst von der Faszination des neuen BMW X4..

Kraftstoffverbrauch innerorts: 8,5 l/100 km, außerorts: 6,3 l/100 km, kombiniert: 7,1 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 163 g/km, Energieeffizienzklasse: C. Fahrzeug ausgestattet mit Automatic Getriebe.

Fahrzeugabbildung ist farbabweichend und zeigt Sonderausstattungen. Fehler, Zwischenverkauf, Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nur solange der Vorrat reicht.

Die Angaben zu Kraftstoff-/Stromverbrauch und CO₂-Emissionen wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in ihrer jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße und optionaler Sonderausstattung und können sich während der Konfiguration verändern. Abbildungen zeigen Sonderausstattung.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO₂-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO₂-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.